Kontakt Homöopathie? Behandlung Omas Tipps mehr Oma-Tipps Ausbildung Weg Links

Halsweh

Sobald die ersten Symptome das sind...
Rachenschleimhaut schonen!
- nicht rauchen - verrauchte Räume meiden
- für feuchte Raumluft sorgen
- Stimme schonen
- viel trinken (damit die meist trockene Rachenschleimhaut wieder feucht wird)

Kamillen- und Salbeitee stillen den Reiz, lindern die Schmerzen und wirken abschellend.
Auch heisse Milch mit Honig wirkt hier wahre Wunder.

Halswickel mit Quark
Quark wirkt abschwellend und schmerzlindernd.
Geben sie Sie dem Quark auf ein Leinentuch mit der Länge des halben Halsumfangs. Bei Erwachsenen 5-10 mm dick Quark auftragen, bei Kindern höchstens 5 mm.
Warten Sie ab, bis der Wickel Zimmertemperatur angenommen hat. Legen Sie ihn dann um den Hals, geben ein dünnes Stofftuch darüber und befestigen Sie den Wickel mit einem Schal. Der Wickel kann nach 1-3 Std. wieder entfernt werden.
Übrigens: statt Quark können Sie auch Senfmehl verwenden.

Gurgeln mit verdünntem Apfelessig
Apfelessig hat eine antibakterielle Wirkung.
Anwendung:
Gurgelns Sie bei akuter Entzündung stündlich mit einer lauwarmen Lösung aus 25 ml Apfelessig in 75 ml lauwarmem Wasser. Apfelessiglösung nach dem Gurgeln wieder ausspucken!

Feuchtwarmer Apfelessigwickel
3 Esslöffel Apfelessig in heisses Wasser geben. Handtuch ins Wasser eintauchen und anschliessen auswringen. Legen Sie das Tuch um den Hals.

Grüner Tee
hat eine abschwellende und entzündungshemmende Wirkung und verspricht rasche Linderung. zudem entält er Vitamin C, Gerbstoffe und Flavonoide.
Zum Gurgeln einen starken Tee kochen (2 Teelöffel mit heissem Wasser (nicht mehr kochend) übergiessen).
10 Min. ziehen lassen. Warten bis der Tee auf eine angenehme Temperatur abgekühlt ist, zum trinken.
Gurgeln mit Grüntee
, mehrmals täglich.

Zwiebelmilch oder Zwiebelwasser (wenn die Atemwege sehr stark verschleimt sind)
Zubereitung: eine kleine Zwiebel fein hobeln. Zusammen mit einer Tasse Milch (oder Wasser) in einen Topf geben und das ganze auf einer kleinen Stufe etwa 5 Min. leicht kochen. Die Zwiebeln absieben und die Milch (Wasser) auf angenehme Trinktemperatur abkühlen lassen. Täglich ein Glas voll trinken.

Winterhonig-Fruchtmilch gegen Halsweh
Zutaten: je 1/2 Apfel, Orange und Banane, 1 Scheibe Ananas, 1/4 L Milch, 2 EL Honig, Schale einer ungespritzten Zitrone, 2 Eiswürfel
Zubereitung: Milch und Honig verquirlen, die frischgepressten Obstsäfte nacheinander dazugeben, mit der Zitronenschale würzen und mit den Eiswürfeln gut gekühlt servieren.

Druckbare Version