Kontakt Homöopathie? Behandlung Omas Tipps mehr Oma-Tipps Ausbildung Weg Links

Leber-Gallen Kur

Leberreinigung auf natürliche Weise. Gallensteine verhindern den Durchfluss des CHOLESTERINS in der LEBER.
Cholesterin ist für die Verdauung wichtig. Mit Gallensteinen kann Kalzium und Fett nicht genügend resorbiert werden. Die Leber kann nicht so richtig arbeiten. Giftstoffe werden im Körper abgelagert anstatt ausgeschieden.
Die Leber sollte bei abnehmendem Mond nach folgenden Angaben gereinigt werden:
14 Uhr 00 nichts mehr essen, ausser Wasser wenn durstig
18 Uhr 00 2 dl Bittersalzlösung trinken
20 Uhr 00 nochmals 2 dl Bittersalzlösung trinken (lockert die Gallengänge!)
22 Uhr 00 zu Bett gehen.
Den `Cocktail` am Bettrand rasch trinken, sich auf den Rücken ins Bett legen. Mindestens 20 Minuten regungslos auf dem Rücken liegen bleiben und versuchen so einzuschlafen.
Am nächsten Tag erledigt sich alles von selbst. Den Wecker auf 6 Uhr 00 stellen!
6 Uhr 00 2 dl Bittersalzlösung trinken
8 Uhr 00 nochmals 2 dl Bittersalzlösung trinken
es wird sich häufiger Toilettengang einstellen.
Die Gallensteine werden über den Darm ausgeschieden.
Die Gallensteine mit altem Sieb aus der WC-Schüssel nehmen.
Sie sind nicht hart und können, falls erwünscht, im Tiefkühler aufbewahrt werden.
Rezept pro Person
Bittersalzlösung:
50 g Bittersalz (Magnesiumsulfat) macht die Gänge locker, damit die Steine passieren können und
8 dl Wasser gut umrühren, in Flasche abfüllen, schütteln und im Kühlschrank aufbewahren! (Nicht zu kalt, da nicht gut für die Nieren)
Cocktail:
190 ml frisch gepresster Grapefruit-Saft, ohne Fruchtfleisch! (2–3 Grapefruit)
125 ml Olivenöl kalt gepresst im Schüttelbecher gut mischen und kühl stellen bis 22 Uhr 00.

Druckbare Version