Infos

Oft wird die klassische Homöopathie mit verschiedenen Naturheilverfahren verwechselt. Die klassische Homöopathie ist jedoch eine eigenständige Wissenschaft mit eigenen Gesetzen.
Diese Heilmethode erfordert ein anderes Verständnis für Krankheit und Gesundheit. Es wird nicht jede einzelne Beschwerde (Symptom) mit einem anderen homöopathischen Mittel behandelt, sondern ein Einzelmittel (kein Gemisch) durch die Homöopathin gesucht, dass auf allen Ebenen und für alle Beschwerden zusammen wirkt.

Homöopathie ist keine Religion oder Glaubensfrage, sie hat auch nichts zu tun mit einer bestimmten Art sich zu ernähren. Es ist nicht nötig, an die Homöopathie zu glauben um geheilt zu werden. Homöopathie nimmt unter den Naturheilverfahren eine Sonderstellung ein, sie ist ein eigenständiges, sehr wirkungsvolles Verfahren gegen viele Beschwerden und Leiden.

Die Homöopathie ist eine Heilmethode mit langer medizinischer Tradition die über 200 Jahre alt ist und von Samuel Hahnemann begründet wurde. Die Erfahrungen beruhen auf Beobachtungen am Mensch - Tierversuche sind unnötig!



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken